Geschichte

Der Verein wurde im Dezember 1996 mit einer Abteilung Fußball und zwei Nachwuchsmannschaften gegründet. Im Jahr 2001 wurde das alte Sportlerheim Grundsaniert und beinhaltet seitdem 2 Umkleidekabinen, 1 Duschraum, sowie ein Damen- und Herren WC. Die erste Fußball Männermannschaft folgte ein Jahr später. In den darauf folgenden Jahren wurden weitere Teile des Sportplatz erweitert.

2007 Bau Ballfangzaun
2010 Bau neuer Flutlichtanlage
2011 Bau neue Barriere

Im Jahr 2013 wurde der ehemalige Jugendklub übernommen, renoviert und zum neuen Sportlerheim ernannt.

Über die Jahre entstanden außerdem die Sportgruppen Gymnastik (2003), Kung Fu (2008), Volleyball (2010) und Aerobic (2011)